Stipendium Plus

Stipendiatenporträts

© Adis Ahmetovic
© Adis Ahmetovic

Adis Ahmetovic, Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung

„Die Friedrich-Ebert-Stiftung ist eine politische Stiftung, die sehr viele deutsche und ausländische Studierende aus den verschiedensten Fachrichtungen fördert. Diese bemerkenswerte Vielfalt ermöglicht den Stipendiatinnen und Stipendiaten innerhalb der Stiftung einen Austausch über Studium und Leben. Als Sohn bosnischer Eltern nutze auch ich dieses besondere Netzwerk, welches mir zuvor fehlte. Hinzu kommt, dass die Friedrich-Ebert-Stiftung – neben der großartigen finanziellen Unterstützung – auch ein breites Angebot an ideeller Förderung bietet. So heißt alles in allem Stipendiat sein, gefördert und gefordert zu werden und dies mit Blick auf eine erfolgreiche Zukunft.“


© Darius Ribbe
© Darius Ribbe

Darius Ribbe, Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung

„Die Friedrich-Ebert-Stiftung bietet ihren Stipendiatinnen und Stipendiaten eine ganze Menge. Ich kann von einer intensiven persönlichen Betreuung, einem umfangreichen Seminarprogramm zu verschiedensten Themen sowie dem reichhaltigen Angebot an Arbeitskreisen profitieren. Da ist für alle etwas dabei. Darüber hinaus sind alle Stipendiatinnen und Stipendiaten durch die Hochschulgruppen am Studienort miteinander vernetzt. Es entsteht eine große, aber vertraute Gemeinschaft. Das Mentoring-Programm bietet zudem eine ideale Kontaktmöglichkeit zu ehemaligen Stipendiatinnen und Stipendiaten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik, die mit Rat und Tat zur Seite stehen.“


© Clara Winter
© Clara Winter

Clara Winter, Stipendiatin der Friedrich-Ebert-Stiftung

"Ein Stipendium habe ich gesucht, weil ich mir das Studium anders nicht finanzieren könnte. Was ich gefunden habe ist viel besser. Nicht nur die zusätzliche ideelle Förderung, sondern auch die Möglichkeit, unglaublich viele wirklich tolle Menschen kennen zu lernen. Bei meinem Einführungsseminar kam ich das erste Mal in einen Raum mit lauter fremden und individuellen Persönlichkeiten, die aber alle von Beginn an auf einer Wellenlänge waren. Das ist für mich das wahre PLUS an der Friedrich-Ebert-Stiftung: Alle sind durch ihre soziale, engagierte Grundeinstellung miteinander verbunden und tragen dazu bei, die Welt ein kleines bisschen besser zu machen."


© Tülay Tuncer-Zengingül
© Tülay Tuncer-Zengingül

Tülay Tuncer-Zengingül, Stipendiatin der Friedrich-Ebert-Stiftung

"Es ist großartig, von einer Stiftung gefördert zu werden, deren Werte man voll und ganz vertritt. Vor allem die Idee und Förderung der Chancengerechtigkeit ist ein besonderes Plus der Friedrich-Ebert-Stiftung. Ein weiteres Plus der Friedrich-Ebert-Stiftung ist die Förderung und Forderung des gesellschaftspolitischen Engagements. Jeder kann sich für mehr Demokratie, Gleichheit und Gerechtigkeit einsetzen – sei es auch im kleineren Rahmen. Das breite Seminarangebot bietet nicht nur politische Bildungsmöglichkeiten, sondern auch Räume der kritischen Diskussion gesellschaftlicher Zusammenhänge."

Avicenna Studienwerk
Cusanuswerk e.V.
Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk
Evangelisches Studienwerk e.V. Villigst
Friedrich-Ebert-Stiftung
Friedrich Naumann Stiftung für die Freiheit
Hans Böckler Stiftung
Hanns Seidel Stiftung
Heinrich Böll Stiftung
Konrad Adenauer Stiftung
Rosa Luxemburg Stiftung
Stiftung der deutschen Wirtschaft
Studienstiftung des deutschen Volkes