Stipendium Plus

Stipendiatenporträts

© sdw

Pascal Jankowicz, Stipendiat im Studienförderwerk Klaus Murmann der Stiftung der Deutschen Wirtschaft

„Bei der sdw werden Studierende aller Fachbereiche gefördert – ich zum Beispiel studiere Angewandte Mathematik an der Fachhochschule Leipzig. Im Studienförderwerk Klaus Murmann treffe ich nicht nur viele Gleichgesinnte, die gerne etwas bewegen, sondern auch auf ein breites Unternehmensnetzwerk. Ob es der Praxiseinblick in verschiedene Berufsfelder ist oder einfach die Möglichkeit, mit einem Unternehmer über Nachhaltigkeit, die Energiewende oder andere gesellschaftliche Themen zu sprechen: Mir gefällt, dass ich auf den Seminaren und Veranstaltungen schon während des Studiums viele wertvolle Impulse für später bekomme.“


© Yasemin Yurdanur

Yasemin Yurdanur, Stipendiatin im Studienkolleg des Studienförderwerks Klaus Murmann der Stiftung der Deutschen Wirtschaft

„Im Studienkolleg habe ich die Möglichkeit, auch über die pädagogische Ausbildung des Lehramtsstudiums hinaus über Schulgestaltung und Eigeninitiative im Lehrerberuf nachzudenken. Das kommt an der Universität leider zu kurz. Wichtig ist für mich außerdem der Austausch mit all den Stipendiaten anderer Fachrichtungen. Im Veranstaltungsprogramm der sdw kann ich mich auf unterschiedlichen Themengebieten weiterbilden, die für den späteren Lehrerberuf hilfreich sind. Neue Sichtweisen und Einblicke ermöglicht auch der Kontakt zu den zahlreichen Unternehmen aus dem Netzwerk der sdw, die sich an vielen Veranstaltungen beteiligen. Besonders mag ich auch die Erfahrung, mich mit anderen für verschiedene eigene Projekte einzusetzen und gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen.“


© Hauke Anbergen

Hauke Anbergen, Promotionsstipendiat im Studienförderwerk Klaus Murmann der Stiftung der Deutschen Wirtschaft

"Durch die Arbeit an meiner Dissertation befasse ich mich sehr intensiv mit dem Thema oberflächennahe Geothermie. Im Rahmen der Veranstaltungen für Promovierende des Studienförderwerks Klaus Murmann habe ich die Möglichkeit, mit Doktoranden anderer Fachrichtungen über unterschiedliche Wissenschaftsbereiche zu diskutieren oder an Methodentrainings teilzunehmen. Das motiviert nicht nur, sondern eröffnet mir auch neue Blickwinkel auf mein eigenes Forschungsgebiet. Über das Netzwerk der sdw und die vielen Seminare und Akademien komme ich in Kontakt mit Unternehmern und Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Kultur. So lerne ich als Bau- und Umweltingenieur immer wieder neue Wirkungsfelder und berufliche Perspektiven kennen."

Avicenna Studienwerk
Cusanuswerk e.V.
Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk
Evangelisches Studienwerk e.V. Villigst
Friedrich-Ebert-Stiftung
Friedrich Naumann Stiftung für die Freiheit
Hans Böckler Stiftung
Hanns Seidel Stiftung
Heinrich Böll Stiftung
Konrad Adenauer Stiftung
Rosa Luxemburg Stiftung
Stiftung der deutschen Wirtschaft
Studienstiftung des deutschen Volkes