Stipendium Plus

Stipendiatenporträts

© Ramona Raabe

Ramona Raabe, 4. Semester Filmwissenschaft, FU Berlin

„Durch die Studienstiftung bin ich wahnsinnig motivierenden Menschen begegnet, konnte mein eigenes Studium thematisch vertiefen und habe viele Anregungen zu Themen bekommen, mit denen ich mich vorher noch nie auseinander gesetzt hatte. Die Akademien bringen Studierende unterschiedlichster Denkweisen und Hintergründe zusammen, die eines vereint: die Bereitschaft, in den Dialog zu treten und anzupacken. Es gibt immer viel zu lachen und zu lernen. Bislang habe ich keinen Akademieort uninspiriert verlassen. “


© David Wurm

David Wurm, 2. Mastersemester Physik, TU München

„Physikstudium und eigenes Filmstudio? Für mich sind ein naturwissenschaftliches Studium und meine kreative Leidenschaft, das Filmen, keine Gegensätze. Das Stipendium der Studienstiftung gibt mir die Freiheit, in der Physik an anspruchsvollen Forschungsprojekten  zu arbeiten und nebenher ein eigenes Filmstudio zu betreiben. Für meine Masterarbeit werde ich an einer renommierten Universität in den USA forschen - vorher hat unser neuer Kurzfilm noch Premiere.“


© Andreas B. Krueger

Katrin Jordan, Doktorandin, Geschichte, Humboldt-Universität zu Berlin

"Mein Vertrauensdozent ist ein wichtiger Ansprechpartner für mich. Ich kann mit ihm auch über persönliche Dinge sprechen. Bei ihm finde ich ein offenes Ohr und hilfreiche Ratschläge außerhalb der Promotionsbetreuung. Durch die Studienstiftung sitze ich nicht allein in meinem Kämmerlein, sondern lerne andere Leute in einer ähnlichen Situation kennen. Man baut sich ein halb berufliches, halb freundschaftliches Netzwerk auf. Die finanzielle Förderung gibt mir die Ruhe, mich ganz auf mein Thema konzentrieren zu können."


© Zakariya Ali

Zakariya Ali, 10. Semester Medizin, Charité Berlin

„Die Förderung durch die Studienstiftung des deutschen Volkes hilft mir, mich besser auf mein Medizinstudium zu konzentrieren. Ich habe das Gefühl, dabei unterstützt zu werden, mein Potenzial weiter zu entfalten. Als Stipendiatensprecher in Berlin kann ich mich in der Gestaltung des Stipendiatenlebens einbringen und lokale Aktivitäten koordinieren. Im breiten Netzwerk der Studienstiftung treffe ich auf spannende Persönlichkeiten, mit denen ich mich gemeinsam gesellschaftspolitisch engagiere. Wir veranstalten zum Beispiel Info-Veranstaltungen an Schulen oder Universitäten und setzen uns für mehr Bildungsgerechtigkeit ein.“

  • Avicenna Studienwerk
  • Cusanuswerk e.V.
  • Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk
  • Evangelisches Studienwerk e.V. Villigst
  • Friedrich-Ebert-Stiftung
  • Friedrich Naumann Stiftung für die Freiheit
  • Hans Böckler Stiftung
  • Hanns Seidel Stiftung
  • Heinrich Böll Stiftung
  • Konrad Adenauer Stiftung
  • Rosa Luxemburg Stiftung
  • Stiftung der deutschen Wirtschaft
  • Studienstiftung des deutschen Volkes