Stipendium Plus
© Heidi Scherm. Quelle: sdw
© Heidi Scherm. Quelle: sdw

"Bei der Stiftung der Deutschen Wirtschaft kommen Studierende aus allen Fachrichtungen zusammen"

Bei der sdw kommen Leute aus allen Fachrichtungen zusammen, aber wir haben doch alle das gleiche Anliegen: Wir wollen was bewegen“ – so beschreibt es Alexander Maaßen, der als einer von fünf Stipendien-Botschaftern dem Studienförderwerk Klaus Murmann der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) ein Gesicht gegeben hat. Wie der im Rahmen einer bundesweiten Kampagne entstandene Film verdeutlicht, treffen im Studienförderwerk und im Studienkolleg der sdw Studierende und Promovierende aller Fachrichtungen und Hintergründe aufeinander. Was alle Stipendiaten eint – egal ob von einer Fachhochschule oder einer Universität – ist ein ausgeprägter Gemeinsinn sowie Unternehmergeist.

In zahlreichen Workshops und Seminaren arbeiten die Stipendiaten interdisziplinär zusammen, um ihre Fähigkeiten und Kompetenzen zu erweitern und auszubauen. Dabei tauschen sie sich einerseits mit Gleichgesinnten aus, andererseits lernen sie neue Positionen und Aktionsfelder kennen, beispielsweise durch den Kontakt mit Unternehmern und Unternehmen aus dem Netzwerk der sdw. Den Klimawandel, die europäische Idee oder den demografischen Wandel einmal mit Unternehmerbrille zu betrachten und mit einem Unternehmer zu diskutieren, ist nicht nur spannend, sondern bietet Einsichten in neue Standpunkte, Fachgebiete oder mögliche Berufsfelder. Darüber hinaus rückt unternehmerisches Denken und Handeln mehr und mehr ins Blickfeld der modernen Arbeitswelt – nicht nur im Managementbereich, sondern auch in NGOs, im Sozial- und Kultursektor oder in Schulen. Deshalb beschäftigen sich zum Beispiel die Lehramtsstipendiaten im Programm „Studienkolleg“ gezielt mit den organisatorischen Rahmenbedingungen von Schulen.


Im vergangenen Jahr hatten die Stipendiaten des Studienförderwerks Klaus Murmann im Rahmen verschiedener Veranstaltungen die Möglichkeit, mit unterschiedlichen Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung in Kontakt zu kommen. Themen wie Social Media Tools, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, der Berufsalltag von Beratern oder globale Standortentscheidungen standen im Mittelpunkt der stets begehrten Workshops, Seminare und Dialogforen. Wer neugierig geworden ist: Das Auswahlverfahren des Studienförderwerks Klaus Murmann findet einmal pro  Jahr im Herbst statt. Genaue Bewerbungsfristen und Abgabetermine an den einzelnen Hochschulstandorten sind rechtzeitig hier zu finden. Bewerben können sich Studierende und Promovierende aller Fachbereiche und Hochschularten. Auch Fachochschul- und Lehramtsstudierende ermutigen wir ausdrücklich, sich zu bewerben.

Avicenna Studienwerk
Cusanuswerk e.V.
Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk
Evangelisches Studienwerk e.V. Villigst
Friedrich-Ebert-Stiftung
Friedrich Naumann Stiftung für die Freiheit
Hans Böckler Stiftung
Hanns Seidel Stiftung
Heinrich Böll Stiftung
Konrad Adenauer Stiftung
Rosa Luxemburg Stiftung
Stiftung der deutschen Wirtschaft
Studienstiftung des deutschen Volkes