Stipendium Plus
© Çigdem ipek

Çigdem Ipek , Alumna der Heinrich-Böll-Stiftung

Çigdem Ipek war von 2004 bis 2006 Stipendiatin der Heinrich-Böll-Stiftung und wurde als Studentin der Diplom-Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin gefördert. Sie ist Referentin im Bundeskanzleramt/ Arbeitsstab der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und dort für die Themen schulische und berufliche Bildung zuständig. Zuvor hat Çigdem u.a. an der Humboldt-Universität zu Berlin sowie beim Beauftragten des Senats von Berlin für Integration und Migration Erfahrungen bei der Umsetzung von Peer Reviews in der EU gesammelt. Zu ihren aktuellen Schwerpunkten zählen insbesondere Migration, Vielfalt und Partizipation in der Schule und Ausbildung, Zugehörigkeit und Identität in der Einwanderungsgesellschaft. Freiberuflich ist Çigdem auch als Autorin, Referentin und Moderatorin zu diesen Themen tätig. Sie interessiert sich für interdisziplinären Austausch und ist Alumna verschiedener Young Leadership Programme. 


© Benjamin Hammer

Benjamin Hammer, Alumnus der Heinrich-Böll-Stiftung 

Benjamin Hammer arbeitet seit 2011 als Redakteur in der Abteilung „Wirtschaft und Gesellschaft“ des Deutschlandfunks. Vorher volontierte er bei der Deutschen Welle und besuchte die Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft. Die Schnittmengen zwischen diesen beiden Welten – Politik und Wirtschaft – haben Benjamin Hammer besonders interessiert. Das wirkte sich auf sein Studium aus: VWL-Studium an der Uni Köln und anschließend ein Master in vergleichender Politikwissenschaft am Trinity College in Dublin. Seine Masterarbeit schrieb er über die Frage, ob besonders sichtbare und aktive Europaparlamentarier dafür vom Wähler belohnt werden (verkürzte Antwort: Nein, werden sie nicht).

Beim Deutschlandfunk kann Benjamin Hammer sein Interesse publizistisch ausleben. Auch 2015 gab es kaum eine Wirtschaftssendung ohne Beiträge und Interviews über die Entscheidungen der EZB und der Euro-Finanzminister.

Benjamin Hammer organisierte für das Studienwerk der Heinrich-Böll-Stiftung Studienreisen in den Nahen Osten.

Avicenna Studienwerk
Cusanuswerk e.V.
Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk
Evangelisches Studienwerk e.V. Villigst
Friedrich-Ebert-Stiftung
Friedrich Naumann Stiftung für die Freiheit
Hans Böckler Stiftung
Hanns Seidel Stiftung
Heinrich Böll Stiftung
Konrad Adenauer Stiftung
Rosa Luxemburg Stiftung
Stiftung der deutschen Wirtschaft
Studienstiftung des deutschen Volkes